Epoxidharze, Bootslacke und Faserverbundwerkstoffe seit 1999

Nutzen Sie unsere seit 1999 gesammelte Kompetenz und Erfahrung für Ihr Projekt: Sie möchten wissen, mit welchem Material Ihr Problem gelöst werden kann? Welches Material für Ihre Anwendung das Beste ist? Fragen Sie uns!
Wir beraten Sie umfassend und kostenlos über den optimalen Einsatz unserer Produkte. Viele Informationen über unsere Produkte und ihre Verarbeitung finden Sie auch in unserem Infocenter.

     Tel.:    030/643 879 56
     Mail:   
info@bootsservice-behnke.de  
 
  

Durch den Direkteinkauf beim Hersteller und unser großes Einkaufsvolumen sowie den Direktvertrieb können wir Ihnen unsere Produkte zu einem günstigen Preis anbieten.

Mit unserer großzügigen Lagerhaltung und unserer langjährigen Erfahrung in Logistik und Verpackung können wir über 95% der Bestellung innerhalb von 24 Stunden ausliefern!
Wir bringen auch Ihr Material schnell auf den Weg!

Wir bieten Ihnen Epoxidharze in vielen Varianten und mit verschiedensten Härtern, moderne Bootslacke und Klarlacke, Bodenbeschichtungen, Glasfasern und viele weitere Komponenten und Verarbeitungszubehör an.  

 

 

Sonderangebote

!
!

Gelcoat-Spachtel, styrolfrei

!

Unser Gelcoat Spachtel ist ein styrolfreies Polyester-Gelcoat zur Reparatur von kleineren Gelcoatschäden.
Er läuft auch an senkrechten Flächen nicht ab und ist leicht schleif- und polierbar.

• Verarbeitungszeit ca. 5 - 10 Minuten
• Bei 20 Grad schleifbar nach ca. 4 Stunden
• Max. Schichtdicke pro Arbeitsgang: 1mm
• Verarbeitbar bei Temperaturen ab 18 Grad

Untergrundvorbereitung
Oberfläche gründlich anschleifen. Schmale Kratzer etwas Aufarbeiten. Kanten anschrägen. Oberfläche gründlich reinigen und entfetten.

Oberflächenbearbeitung
Nach der Aushärtung beischleifen. Schrittweise feiner schleifen bis 1200er Körnung. Anschließend zuerst mit FastCut - und abschließend mit High Gloss Polierpaste polieren.

Zusätzliche Informationen finden sie im Datenblatt.


Bitte beachten Sie die folgenden Gefahrenhinweise: Achtung

Enthält methyl-methacrylat. Verursacht schwere Augenreizung. Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hande von Kindern gelangen. Von Hitze, heisen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.  BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. Entsorgen Sie den Inhalt und/oder den Behalter entsprechend der Bestimmungen über gefährliche Abfalle oder Verpackungsmüll.

Für den Härter: Gefahr

Enthält Methyl ethyl ketone peroxide; Reaction mass of butane-2,2-diyl dihydroperoxide and di-sec-butylhexaoxidane.
Erwärmung kann Brand verursachen. Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Von Schmutz, Rost, insbesondere Chemikalien fernhalten. Nur im Originalbehälter aufbewahren. Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

 

Gelcoat Spachtel reinweiss, 250 g

Lieferzeit ca. 2-3 Tage
!
Sonderpreis, solange Vorrat reicht!

Gelcoat Spachtel cremeweiss, 250 g

Lieferzeit ca. 2-3 Tage
!
Sonderpreis, solange Vorrat reicht!

!

Owatrol CIP Spezialprimer

!

Spezialprimer für rostige und Metall-Untergründe. Besonders zur Grundierung von rostigen Eisen- und Stahluntergründen, die nicht gesandstrahlt werden können.
CIP-Primer kann mit den meisten ein und zweikomponentigen Grundierungen und Lacken überstrichen werden.
Die Hauptanwendung liegt daher in der ersten Grundierung rostigen Eisen- und Stahloberflächen, die nicht gesandstrahlt werden können. Weitere Schichtaugbau kann dann mit unserem Epoxi-Barrier Primer vorgenommen werden.

• Mischung aus hochwertiger Rostschutzgrundierung und OWATROL-OIL
• Außerordentlich gute Eindringeigenschaften
• Versiegelt festsitzenden Rost, der nicht durch Schleifen oder Strahlen entfernt werden kann oder soll
• Verdrängt die Rostverursacher Luft und Feuchtigkeit aus dem Rost
• Verhindert Unterrosten der nachfolgenden Lackierung
• Überlackierung mit handelsüblichen 1-K-Lacken (außer Nitro-Lacke) und vielen 2-K-Systemen möglich (Epoxy, • Polyurethan)
• Farbton: rotbraun

Auftrag
OWATROL CIP satt auftragen, evtl. in mehreren Arbeitsgängen nass-in-nass, bis der vorhandene Rost in seiner gesamten Stärke durchtränkt und "aufgefüllt" ist. Vor einem Folgeanstrich mind. 48 Stunden bei 20°C (bzw. 7 Tage bei 10°C) trocknen lassen.

Untergrundvorbehandlung
Jeglichen losen oder abblätternden Rost entfernen, ebenso Walzhaut und Altanstriche mittels Drahtbürste oder Schaber. Festsitzender Rost muss nicht entfernt werden.
Sicherstellen, dass die zu beschichtende Fläche sauber, trocken, öl- und fettfrei sowie frei von anderen Verunreinigungen ist.

Überarbeitung
Nach ausreichender Trocknung (siehe oben) kann der eigentliche Korrosionschutz, z.B. mit unserem Epoxi Barrier Primer, aufgetragen werden.

Verarbeitung
Mit Rolle und Pinsel in der Regel unverdünnt

Für den Auftrag empfehlen wir unsere Velourrolle oder Pinsel.


Bitte beachten Sie die folgenden Gefahrenhinweise: Achtung

Enthält: SULFONIC ACIDS, PETROLEUM, CALCIUM SALTS
Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Dampf nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/... waschen. Entsorgung des Inhalts / des Behälters an geeigneten Sammelstellen.

 

Owatrol CIP Spezialprimer, 2,5 Liter

Lieferzeit ca. 2-3 Tage
!
Sonderpreis, solange Vorrat reicht!